Entdecken Sie die Kraft des Mondes mit dem Servus-Mondkalender. Hier können Sie ihn sich herunterladen.

Wann soll man umpflanzen? Wann einen Safttag einlegen, Haare schneiden verarbeiten oder Heilkräuter ernten? Wann sind die besten Tage für Sport und Dinge, die uns guttun? Die Servus-Experten Johanna Paungger und Thomas Poppe listen jeden Monat Tag für Tag auf, für welche Tätigkeiten die entsprechende Mondphase gerade günstig ist.

Gut zu wissen: In der Februar-Ausgabe des Servus in Stadt & Land Magazins beschäftigen wir uns mit der Wiener Küche, Süßspeisen mit Rum, der Magie der Urpflanzen und historischen Liebesbriefen. Wir werfen hier einen Blick ins Heft.

Sweets, Confectionery, Food
DatumMondkalenderMondphase
Mo., 1. FebruarÜberwinterte Pflanzen heute wenig gießen und zwischendurch für etwas mehr Licht sorgen.abnehmend, Jungfrau
Verdauungsorgane • Wurzel • Salz
Di., 2. FebruarEiner der besten Tage im Jahr für einen Neuanfang in jeder Hinsicht. Heute und morgen viel Treppensteigen oder eine andere Hüft-Gymnastik machen.abnehmend, Waage
Hüftbereich • Blüte • Fett
Mi., 3. FebruarAuf fette Speisen verzichten, besonders am Abend. Jedes Zuviel macht sich als Erstes an den Hüften bemerkbar. abnehmend, Waage
Do., 4. FebruarAlle Blumen und Topfpflanzen gießen. Das regt heute besonders die Blattbildung an. abnehmend, Skorpion
Geschlechtsorgane • Blatt • Kohlenhydrate
Fr., 5. FebruarViel Kräutertee trinken unterstützt Nieren und Blase. Vor allem zwischen 15 und 17 Uhr.abnehmend, Skorpion
Sa., 6. FebruarWer seinen „Weihnachtsspeck“ loswerden will, dem bietet sich heute ein besonderer Fasten-, Obst- oder Gemüsetag an. abnehmend, Schütze
Oberschenkel, Venen • Frucht • Eiweiß
So., 7. FebruarWenn man noch Früchte vom Vorjahr im Gefrierfach hat, ist heute ein guter Tag, um diese in aromatische und haltbare Marmeladen zu verwandeln. abnehmend, Schütze
Mo., 8. FebruarBis einschließlich Mittwoch herrschen ideale Einflüsse für eine Mani- und/oder Pediküre mit langfristiger Wirkung. abnehmend, Steinbock
Knie • Wurzel • Salz
Di., 9. FebruarSteinbock hat einen sonderlichen Einfluss: Wer heute schwarze Kleidung in die Reinigung bringt, erhält sie zwar sauber, aber mit Glanzstellen zurück. abnehmend, Steinbock
Mi., 10. FebruarEin guter Tag, um im Glashaus erfolgreich Unkraut auszuzupfen. Es wächst lange nicht mehr nach (ideal auch am 8. und 9. März). abnehmend, Steinbock
Do., 11. FebruarNeumond ist immer eine Einladung, erfolgreich einen Fastentag einzulegen, der Körper, Geist und Seele stärkt. Neumond, Wassermann
Unterschenkel, Venen • Blüte • Fett
Fr., 12. FebruarAn Wassermann-Tagen gilt generell: drinnen und draußen alle Pflanzen in Ruhe lassen. zunehmend, Wassermann
Sa., 13. FebruarHeute verwöhnt man sich gut mit einer Fußreflexzonenmassage. Danach eine Ruhepause einlegen. zunehmend,
Fische

Füße • Blatt • Kohlenhydrate
So., 14. FebruarHeute und an den kommenden Widder-Tagen auf „Genussmittel“ verzichten, sie können zu Kopfschmerzen führen. zunehmend, Fische
Mo., 15. FebruarWieder einmal ein idealer Obst- oder Safttag, wenn möglich mit Früchten aus regionaler Produktion und in Bio-Qualität.zunehmend,
Widder

Kopfbereich • Frucht • Eiweiß
Di., 16. FebruarWer dazu neigt, gerne mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, dem sei gesagt: Widder ist dafür am wenigsten geeignet.zunehmend,
Widder
Mi., 17. FebruarFischessen am Aschermittwoch hat zwar Tradition, ist aber keine gute Idee für alle Frauen, die an Orangenhaut leiden.zunehmend, Widder
Do., 18. FebruarAn Stier-Tagen haben alle roten Säfte (Rote Rüben, Beeren etc.) eine besondere Wirkung und sorgen für gesundes Blut.zunehmend, Stier
Kiefer, Halsbereich • Wurzel • Salz
Fr., 19. FebruarIm Glashaus oder am Fensterbrett kann heute schon pikiert werden. Die Pflänzchen wachsen dann robust heran.zunehmend,
Stier
Sa., 20. FebruarGrößere Vorhaben geplant? Es wäre besser, diese auf Montag zu verschieben.zunehmend, Zwillinge
Schultern, Arme • Blüte • Fett
So., 21. FebruarPläne für die Zukunft zu machen, ist nicht jedermanns Sache, aber am heutigen Tag wäre es wichtig.zunehmend, Zwillinge
Mo., 22. FebruarDie Farbe Rot heute eher meiden, sowohl in der Kleidung als auch anderweitig. Sie macht aggressiv oder ermüdet stärker als sonst.zunehmend, Zwillinge
Di., 23. FebruarEin Salattag würde heute fitter machen als normalerweise.zunehmend,
Krebs

Brustbereich, Lunge • Blatt • Kohlenhydrate
Mi., 24. FebruarJede Gymnastik für die Brustregion ist heute erfolgreicher als sonst. Atemübungen haben eine sehr positive Wirkung.zunehmend,
Krebs
Do., 25. FebruarEin neuer Haarschnitt sorgt an Löwe-Tagen immer für dichteres Haar. Das gilt auch und besonders für Kinder und Babys.zunehmend,
Löwe
Herz, Kreislauf, Frucht, Eiweiß
Fr., 26. FebruarObst und Gemüse stärken an Löwe-Tagen den Körper, während Milchprodukte und Fleisch ihn mehr ermüden als sonst.zunehmend,
Löwe
Sa., 27. FebruarJungfrau-Tage sprechen immer eine Einladung zur Gymnastik für einen flachen Bauch aus. Idealerweise werden sie von einem Fastentag begleitet.Vollmond,
Jungfrau
Verdauungsorgane, Wurzel, Salz
So., 28. FebruarIn wärmeren Regionen könnte man schon beginnen, überwinterte Pflanzen umzutopfen. Das bewirkt nämlich einen kräftigen Wachstumsschub!abnehmend,
Jungfrau

HIER DEN MONDKALENDER FÜR FEBRUAR HERUNTERLADEN

Das könnte Sie auch interessieren:
Eine Anleitung zum richtigen Räuchern
9 Regeln für den gründlichen Frühjahrsputz
7 Hausmittel fürs Putzen, Waschen und Aufbewahren
Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit

So liest man den Mondkalender

Mondphasen

Animation der Mondpahsen (Bild: Wikimedia Commons)
  • Neumond
  • zunehmender Mond
  • Vollmond
  • abnehmender Mond

Der Mond in den Tierkreiszeichen

Neben den Mondphasen spielen auch die Mondstände in den jeweiligen Tierkreiszeichen (nicht zu verwechseln mit den astronomischen Sternbildern) eine wichtige Rolle. Jedes der 12 Tierkreiszeichen wird einem der vier Elemente zugeordnet:

  • FEUER: Widder, Löwe und Schütze 
  • ERDE: Stier, Jungfrau und Steinbock 
  • LUFT: Zwillinge, Waage und Wassermann
  • WASSER: Krebs, Skorpion und Fische 

Der Mond & Gartenarbeiten

Eine weitere Zuordnung ist vor allem für Arbeiten in der Natur (wie in Land- und Forstwirtschaft, aber auch für Gartenarbeiten) von großer Bedeutung:

  • Feuerzeichen = Fruchttage (an diesen Tagen sollen sämtliche Arbeiten mit Fruchtpflanzen vorgenommen werden; dazu zählen u. a. Tomaten, Gurken, Erbsen, Zucchini, Bohnen und Kürbis)
  • Erdzeichen = Wurzeltage (Wurzelpflanzen wie Kartoffeln, Karotten, Radieschen, Rettich, Rüben und Zwiebeln)
  • Luftzeichen = Blütentage (Blütenpflanzen wie Blumen, aber auch Raps, Lein oder Brokkoli) 
  • Wasserzeichen = Blatttage (Blattpflanzen wie Salate, Spinat, Kohlarten und Blattkräuter)

Das könnte Sie auch interessieren

Schön mit dem Mond
Mondkalender

Schön mit dem Mond

Mit Haut und Haar im Rhythmus des Mondes. Haare schneiden, Nägel pflegen, abnehmen – all das gelingt in der richtigen Mondphase am besten.

27. Jul

Gut zu wissen

Neben den Mondphasen spielen im Mondkalender die Tierkreiszeichen eine wichtige Rolle. Jedes davon regiert eine Körperzone (z. B. Widder den Kopf), beeinflusst einen Pflanzenteil (z. B. Fische das Blatt) und besitzt eine spezielle Nahrungsqualität (z. B. Salz an Stier-Tagen). Je nach Mondstand wirken sich Tätigkeiten an bestimmten Tagen günstig oder eher ungünstig aus.

Nähere Infos dazu in den Büchern der Autoren oder unter paungger-poppe.net

Fragen zum Mondkalender? E-Mail an vrz@aon.at

Das könnte Sie auch interessieren

Gärtnern nach dem Mond
Gartenwissen

Gärtnern nach dem Mond

Wer sich im Garten nach dem Mondrhythmus orientiert, wird mit gesunden Pflanzen und reicher Ernte belohnt.

01. Jul

Das könnte Sie auch interessieren

Das Vollmond-Ritual
Mondkalender

Das Vollmond-Ritual

Zu Vollmond fühlen wir uns oft angespannt und schlafen schlecht. Dieses Ritual tut gut, beruhigt und stärkt.

06. Feb